Die Tour

Das große Ziel dieses Abenteuers ist die Besteigung des Island Peak. Davor möchten wir jedoch schon als erstes Highlight das Basislager vom Mount Everest erreichen. Der Treck soll in Lukla auf 2860 m Höhe starten, wobei wir von Kathmandu per Flugzeug anreisen werden. Da ab 2000 m die Gefahr der gefährlichen Höhenkrankheit besteht, wird nicht exakt abzusehen sein, wie lange wir für den Weg ins Camp benötigen werden. Wir rechnen aber ungefähr mit zehn Tagen, bei Bedarf legen wir auch mehr Akklimatisationstage ein als generell vorgesehen. Nach unserem ersten Ziel steigen wir wieder in das auf 5100 m liegende Base Camp des Island Peak ab. Dort benötigen wir mindestens einen Tag für die Vorbereitungen der Bergbesteigung (Zeltaufbau, Rucksäcke umpacken, Bewältigung der Formalien, Guide kennenlernen etc.). Der Aufstieg wird mitten in der Nacht beginnen, so dass wir, wenn die Wettersituation
es zulässt, pünktlich zum Sonnenaufgang auf der Spitze stehen und noch am selben Tag wieder zurück sind.